Viele Lebensmittel, vor allem Obst und Gemüse, enthalten Stoffe, die vor der Bildung von Krebs schützen oder Krebs aktiv angreifen. Die scheint eine der Aufgaben von Essen zu sein und Teil der Ökonomie der Natur. Auf der anderen Seite wird eine Ernährung mit vielen Transfetten und Zucker mit einem erhöhten Darmkrebsrisiko und anderen Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht. Für den Schritt von tierischen zu pflanzlichen Fetten müssen Lebensmittelproduzenten pflanzliches Öl hydriert werden, damit sie nicht ranzig werden. Dieser Vorgang führt zur Bildung von Transfetten, die daher in allen Fertiggerichten und Fastfood zu finden ist. Zucker wird den meisten Lebensmittel beigesetzt, um die Geschmacksknospen zu stimulieren und uns dazu zu bewegen, mehr von dem Essen zu uns zu nehmen.

 Als Schutz vor Krebs ist daher eine Ernährung mit hochwertigem Obst und Gemüse und wenig Fertiggerichten und Fastfood sehr wichtig. Im Idealfall sind Obst und Gemüse frei von Herbiziden, Fungiziden und Pestiziden und sollten auf einem Boden gewachsen sein, der über ausreichend natürliche Mineralien und Nährstoffen verfügt. Zahlreiche Experten haben unterstrichen, dass es für eine Ernährungsumstellung für eine Krebsbehandlung, im Gegensatz zur Krebsvorsorge, nicht ausreichend sein könnte. Konzentrierte Extrakte sollten auch in Betracht bezogen werden. Auf jeden Fall kann die Wichtigkeit einer vollwertigen Ernährung für die Gesundheit nicht überbewertet werden.

Ernährung zur Krebsbehandlung … Informieren Sie sich

 

Tausende Krebsbehandlungen waren außerhalb der Schulmedizin erfolgreich. Diese Alternativen bieten besseren Möglichkeiten damit der Körper des Krebspatienten heilen kann. Dazu gehöre Kräuter und Nicht-Kräuter, Stoffwechsel- und Immuntherapien, ungiftige chemische Mischungen und elektromagnetische Technologien: Lesen Sie weiter, für eine vollständigere Übersicht, über Top-Alternativen zu Krebsbehandlung.

 

HEILKRÄFTE

 

Was wird benötigt, um Ihren Körper zu heilen und den Krebs zu vernichten? Die beste Chance haben Sie, wenn Sie Ihren Körper so ernähren, dass er eine Verteidigung gegen diese Pathogene aufbauen kann. Unabhängig davon, für welche Therapie Sie sich entscheiden, hängen Ihre eigenen Heilkräfte von der Stärke Ihres Immunsystems ab.

 

MAINSTREAMBEHANDLUNGEN SIND NICHT DIE ANTWORT

 

Erst wenn Sie wirklich alles unternehmen, um gesund zu sein lohnt es sich den Fokus auf die Vernichtung des Krebs zu richten. Das liegt daran, dass viele Behandlungen, die von der Medizinindustrie empfohlen werden, Ihr Immunsystem weiter schwächen (z.B. Chemotherapie). Untersuchungen belegen eindeutig, dass eine Chemotherapie Sie krank machen würde, auch wenn Sie kein Krebs hätten.

 

 Die Strahlentherapie verursacht eine Entzündungsbelastung, die Ihr Inneres im wahrsten Sinne des Wortes gekocht und Ihre Zellen werden in ein giftigen Ödland verwandelt. Abschließend ist eine Operation ein brutale Angriff der neue Gefahren für Ihre Gesundheit birgt und keine vollständige Entfernung aller Krebszellen garantiert.

 

WIE VIELE ANTERNATIVE KREBSTHERAPIEN GIBT ES?

 

Wahrscheinlich Tausende. Jede Kultur auf der Welt hat ihre eigenen Kräuter gegen Krebs verwendet. Die wichtigsten Pflanzen in Nordamerika zum Beispiel gehören Blutwurz (Sanguinaria canadensis) und Kreosotbusch (Larrea Tridentata). Die am häufigsten verwendeten Multi-Kräuter-Mischungen im 19 Jahrhundert waren wahrscheinlich Essiac und die Hoxsey-Formel.

 

Nur ein Bruchteil aller Pflanzen die mit Blick auf ihre Antikrebseigenschaften untersucht wurden hat es in die moderne Medizin geschafft. Das bedeutet nur sehr wenige Kräuterbestandsteile entdeckt wurden die Tumore so abtöten wie synthetischen Medikamente der Chemotherapie. Die am längsten laufende Verwendung sogenannter natürlicher Drogen beinhaltet die Isolierung von Vincristin- und Vinblastin-Alkaloiden aus dem Madagaskar-Immergrün (Catharanthus roseus). Diese hochgiftigen Chemikalien werden bei der Behandlung bestimmter Arten von Leukämie, insbesondere bei Kindern, eingesetzt.

 

Diese Kommentare weisen auf die Verwendung von Kräutern sowohl in der Mainstream- als auch in der Alternativmedizin hin. Was ist mit anderen, nicht-pflanzlichen Alternativen? Hier werden Krebsbehandlungen wirklich interessant.

 

NICHT-PFLANZLICHE KREBSBEHANDLUNGEN

 

Tierische Naturprodukte, insbesondere von Meeresorganismen, beinhalten einige der giftigsten natürlichen Chemotherapien, die bisher entdeckt wurden. Dies nenne ich keine Alternativen, weil sie in der Entwicklung sind, um als isolierte Medikamente verwendet zu werden, genauso wie die Immergrün-Alkaloide verwendet werden.

 

Das bekannteste Tierprodukt bei alternativen Behandlungen ist wahrscheinlich Haiknorpel. Der weit verbreitete Mythos über Haie, die nicht Krebs bekommen, wurde oft verwendet, um Behauptungen über Haiknorpel zur Krebsbehandlung zu unterstützen. Haie bekommen Krebs. Die Forschung zeigt jedoch, dass Haiknorpel das Wachstum von Gefäßgewebe, das Tumore versorgt, hemmt und dadurch den Tumorwachstum verlangsamt.

 

Andere nicht-pflanzliche Krebsbehandlungen beinhalten Produkte aus Pilzen. Ich nenne sie nicht-pflanzlich, weil diese Organismen seit den 50er Jahren nicht mehr im Pflanzenreich klassifiziert sind. Pilzprodukte enthalten vorwiegend verschiedene Polysaccharidfraktionen, die das Immunsystems stärken. Sie werden gewöhnlich von Maitake, Shiitake oder Reishi-Pilzen gewonnen.

 

CHEMISCHE MISCHUNGEN GEGEN KREBS

 

Obwohl chemische Mischungen beängstigend klingen, sind diese Alternativen der Krebsbehandlung in dieser Kategorie nichts wie Chemotherapeutika. Jedes der folgenden Produkte werden bereits seit Jahrzehnten erfolgreich und bei richtiger Anwendung mit wenigen oder ohne Nebenwirkung eingesetzt:

 

Hydrazinsulfat 714X
Antineoplastonen
Cäsiumchlorid
Laetrile
Vitamin C (Ascorbinsäure)
Protocel-Mischung

 

IMMUNTHERAPIEN UND STOFFWECHSELTHERAPIEN

 

Dutzende Protokolle wurden von Krebklinikern in mehreren Ländern erstellt. Dieses breite Spektrum an Krebsbehandlungen besteht typischerweise aus mehreren Phasen, die häufig mit Ernährungsunterstützung verbunden sind. Die besten von ihnen wurden aus den USA verbannt und tauchen normalerweise in Krebskliniken in Tijuana oder Juarez, Mexiko, wieder auf.

Fünf der erfolgreichsten Immun- / Stoffwechsel-Therapien sind:

Issels‘ Ganzkörpertherapie
Revici Therapie
Livingston-Therapie
Immun-Therapie
Proteolytische Enzymtherapie 

 

ELEKTROMAGNETISCHE THERAPIE

 

Die Grundlagenforschung von Dr. Royal Raymond Rife ist das Markenzeichen dieses Behandlungsansatzes. Seine Forschung in den 1930ern sticht immer noch heraus und findet sich in der Entwicklung der Rife Digital Geräte wieder. Royal Raymond Rife ist eines der größten wissenschaftlichen Genies des 20. Jahrhunderts 1932 hat Rife den Krebsvirus isoliert. Er lernte, wie man es in Laborkulturen zerstört und begann Tieren von Krebs zu heilen. 1934 eröffnete er eine Klinik, in der er innerhalb von drei Monaten erfolgreich 16 von 16 menschlichen Fällen heilte. In Zusammenarbeit mit einigen der renommiertesten Forscher Amerikas und führenden Ärzten aus Südkalifornien zerstörte Rife unter Verwendung der originalen „Royal Rife Machine“ Krebsvirus bei Patienten elektronisch, wodurch deren eigenes Immunsystem die Gesundheit wiederherstellen konnte.

 

Postklinische Versuche aus den Jahren 1935, 1936 und 1937 durch den Leiter der U.S.C. Medical Committee verifizierte die Ergebnisse des Rife-Experiments. Unabhängige Ärzte, die die Ausrüstung benutzten, haben in diesen Jahren erfolgreich bis zu 40 Personen pro Tag behandelt. Neben der Heilung von Krebs und anderen tödlichen Krankheiten wurden degenerative Zustände wie Grauer Star umgekehrt.

 

Rife war in der Lage, die genaue elektrische Frequenz zu bestimmen, die einzelne Mikroorganismen, die für Krebs, Herpes, Tuberkulose und andere Krankheiten verantwortlich sind, zerstört. Seine Arbeit wurde im Wissenschaftsmagazin, in medizinischen Fachzeitschriften und später im Jahresbericht der Smithsonian Institution beschrieben.

 

Die neueste Ausgabe des Professional Rife Machine, Version 2, kopiert die Elektro-Therapie-Behandlungen in ein modernes handliches Paket mit neuesten Chip-Technologie und Frequenzalgorithmen in einem einfach zu bedienenden „Dial Up„ -Frequenz-programmierbaren Gerät